Aktuelles

NEU: In Bewegung - Eine Filmreihe über die Bewegungsarbeit von Elfriede Hengstenberg

-von Niels Bolbrinker und Gerburg Fuchs

link zum Trailer

"Was ich am Anfang den Menschen nahebringen will, dass es eine Forschungsarbeit ist, und sie selbst dahinter kommen, dass sie einen kleinen Forscher (das Kind) vor sich haben, der ihnen wunderbar Bescheid sagen kann." (Elfriede Hengstenberg)

Zum Inhalt:

Neue Publikation: „Aus dem Leben eines Tageskindes. Einblicke in die Arbeit einer Tagesmutter und Pikler®-Pädagogin“

Neue Publikation: „Aus dem Leben eines Tageskindes. Einblicke in die Arbeit einer Tagesmutter und Pikler®-Pädagogin“ mit einem Vorwort von Anna Tardos. Wie kleine Kinder von der Tagesbetreuung profitieren können. Ein Bilder-Buch von Daniela Pichler-Bogner, Pikler®-Dozentin, und Pilo Pichler, Fotograf 

http://pikler-hengstenberg.at/wp-content/uploads/2019/04/aus-dem-leben-e...

Jahreskurs: Bewegungspädagogik orientiert an Elfriede Hengstenberg in 7 Modulen

Zielgruppe: Erzieher*innen, Pädagog*innen aus Krippe, Kindergarten oder Grundschule, Heilpädagog*innen, Ergotherapeut*innen, Physiotherapeut*innen, Übungsleiter*innen aus Turnvereinen

Kursdauer: 1 ½ Jahre, 7 aufeinander aufbauende Module. Jedes Modul findet an zwei aufeinander folgenden Tagen statt (6 Stunden pro Tag).

Kursbeginn:13.-14.2.2020

ausführlichere Informationen siehe download

Auf der Suche nach dem Gleichgewicht - Hengstenberg-Materialien in Kindertageseinrichtungen !ES SIND NOCH PLÄTZE FREI!

Die Fortbildung “Auf der Suche nach dem Gleichgewicht” will einen praktischen und theoretischen Einblick in die Hengstenberg-Arbeit geben. Angesprochen sind sowohl Kindertageseinrichtungen, die schon mit den Hengstenberg-Materialien arbeiten, als auch Einrichtungen, die die Hengstenberg-Arbeit und Hengstenberg-Geräte kennen lernen möchten. Wir vermitteln in unserer Fortbildung was Kinder brauchen, um ungestört zu sein und um sich in Ruhe einlassen zu können. Das ist die Voraussetzung dafür, dass sie spielend entdecken und bemerken, was man mit einem einzelnen Gerät alles machen kann.

Entfaltungen - Über das Wirken der Ute Strub

Der neue Dokumentarfilm Entfaltung – über das Wirken der Ute Strub“ beobachtet, wie Kinder spielend die Welt entdecken, zeichnet Ute Strubs Arbeit mit Eltern und ErzieherInnen auf und zeigt in ruhigen und einprägsamen Bildern, wie wichtig  das Spielen dafür ist, sich in der Welt zuhause zu fühlen. Zugleich gibt er aber auch Einblicke in ein besonderes Leben einer Frau, die sich bis ins hohe Alter die Neugier und Bereitschaft erhalten hat, immer wieder neue Entfaltungsräume zu erschließen.